ERA-Seminare Informationen: ERA Grundentgelt

Gerne laden wir Sie auch dieses Jahr zu unseren ERA-Seminaren ein. Wir bitten um Verständnis, dass wir uns dazu entschieden haben, die ERA Seminare "ERA Leistungsentgelt" und "ERA für Entgeltabrechner" dieses Jahr online als Webinare anzubieten.Pandemiebedingt bitten wir um Verständnis, dass wir die, in unserer Veranstaltungsübersicht, angekündigten Termine anpassen mussten.Die Einführung von ERA für Unternehmen mit Tarifbindung ist seit etlichen Jahren abgeschlossen. Aktuell ist es wichtig, Entgeltstrukturen zu sichern und eine schleichende Erhöhung der Entgeltgruppen aber auch der Leistungsentgelte zu verhindern.  Darüber hinaus sind immer neue oder geänderte Arbeitsaufgaben zu bewerten oder aufgrund von geänderten Ausbildungsverordnungen zu überprüfen.
Eventuell sollten Belastungszulagen überprüft werden.

Wer ERA korrekt anwenden will braucht gute Kenntnisse der tariflichen Regelungen. Wir bieten für Neu- oder Quereinsteiger sowie für Anwender von ERA Schulungen zu den relevanten Themen des ERA-Tarifvertrags an.

Wie bereits in den letzten Jahren bieten wir Ihnen das Seminar "ERA Kompakt" an. In diesem bekommen Sie  die relevanten Regelungen des Entgeltrahmentarifvertrags im Überblick vorgestellt. Für "Fachleute" der einzelnen Bereiche empfehlen wir - evtl. zusätzlich - die Teilnahme an den nachfolgenden Seminaren zu Grund- und Leistungsentgelt sowie Entgeltabrechnung, die wir ebenfalls anbieten.
Sollten Sie darüberhinaus Bedarf an einer Schulung zu den Belastungsregelungen haben, bitten wir Sie um Ihre Nachricht.

Das Seminar ERA Grundentgelt wird verschoben auf Mittwoch, 28.07.2021 von 9:30 Uhr - ca. 15:00 Uhr
ERA Grundentgelt findet in Präsenz statt.

Ferner bitten wir Sie um Verständnis dafür, dass die Teilnehmerzahl aufgrund der bestehenden Corona-Regelungen auf 25 Personen begrenzt ist. Sollte Ihre Teilnahme kurzfristig doch nicht möglich sein, bitten wir Sie höflich uns zu informieren, damit wir die Teilnahme für Wartende noch ermöglich können.  

Für die Durchführung von Veranstaltungen in unserem Hause haben wir selbstverständlich ein Hygienekonzept ausgearbeitet. Dieses finden Sie als Anhang zu dieser Einladung und mit der Bitte um Beachtung. Trotzdem erlauben wir uns an dieser Stelle, darauf hinzuweisen, dass für die Teilnahme an der Veranstaltung die Vorlage eines Nachweises gemäß der "3-G-Regel" (geimpft, getestet, genesen) Pflicht ist. Sollten Sie einen entsprechenden Nachweis nicht führen, können wir Ihnen als Teilnehmer vor Ort Corona-Schnelltests zur Selbstdurchführung zur Verfügung stellen. Bei entsprechendem Bedarf geben Sie diese Angabe bitte im Anmeldeformular zur dieser Veranstaltung an.  Sollten Sie vor Ort einen Schnelltest durchführen wollen, bitten wir Sie darum, genug Zeit vor der  Veranstaltung einzuplanen, da wir nur nach erfolgter negativer Testung einen Zutritt gewähren können.

Seminarinhalte:
ERA Grundentgelt
Stufenwertzahlverfahren, tarifliche Niveaubeispiele, Zusatzbeispiele, Bewertungsübung, kennen lernen von Hilfsmitteln. (Bei entsprechendem  Bedarf kann ein Fortsetzungstermin vereinbart werden.)

Hinweis: Sie können auf der Homepage von Südwestmetall (interner Teil - für Mitglieder) auf der Startseite über die rechte Spalte den Kasten "ERA-Online" anwählen - auf der sich öffnenden Seite dort unter "Werkzeuge ERA-Grundentgelt" - eine umfangreiche Sammlung mit Arbeitshilfen zum ERA-Grundentgelt herunterladen.

Termin:28.07.2021
Uhrzeit:09:30 - 15:00 Uhr
Ort:Südwestmetall Verbandsgebäude, Am Hoptbühl 1, 78048 Villingen-Schwenningen
Referent:
  • Stefan Orlowski
Teilnehmer:Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 25 Personen begrenzt.

Anmeldebeginn:Freitag, 18.06.2021 12:00
Anmeldeschluss:Freitag, 16.07.2021 18:00
Kontakt:rothfuss@suedwestmetall.de
VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185