Sie sind hier:

Unser Beitrag zum Geschäftsbericht

Fachkräfteallianz hilft Spanischen Ingenieuren

Paula Bernedo Juez tritt aus dem gläsernen Forschungs- und Entwicklungszentrum der Binder GmbH hinaus ins milde Nachmittagslicht. 'Ich bin zufrieden - nur die Sonne habe ich vermisst', sagt die Maschinenbauingenieurin von der Frühlingsinsel Gran Canaria. Die 37-jährige ist eine von drei spanischen Fachkräften, die seit September bei Binder in Tuttlingen arbeiten.

Den gesamten Bericht finden Sie im Download!

Datum Titel
10.09.2015 Diskussion über Wirtschaft und Politik
 

Auch mit Herrn Hans-Peter Storz, MdL, (SPD) war Herr Wurster im Gespräch über die Interessen der Arbeitgeber.... [mehr]

03.09.2015 Karl Rombach MdL (CDU) im Gespräch mit Metallarbeitgebern - Wurster: "Der Gesetzgeber legt den Unternehmen immer neue Steine in den Weg und nimmt auch noch Flexibilität."
 

Der CDU-Landtagsabgeordnete Karl Rombach traf sich zu einem (wirtschafts-)politischen Gespräch mit den Metallarbeitgebern der Region Schwarzwald-Hegau. Das Treffen diente einem Meinungsaustausch über politische Weichenstellungen und notwendige Rahmenbedingungen für die Wirtschaft.... [mehr]

16.06.2015 SÜDWESTMETALL: Standortbedingungen für Industrie und Produktion nicht weiter verschlechtern
 

VILLINGEN – Trotz insgesamt noch ordentlicher Konjunkturlage haben die Metallarbeitgeber in der Region Schwarzwald-Hegau die Politik davor gewarnt, mit weiteren gesetzlichen Regelungen die Standortbedingungen für Industrie und Produktion in Deutschland weiter zu verschlechtern. „Das Glas mag noch halb voll sein. Aber die Politik genehmigt sich immer öfter einen kräftigen Schluck daraus, weshalb uns eine lange Durststrecke droht“, sagte Dr. Joachim Schulz, Vorsitzender der Bezirksgruppe Schwarzwald-Hegau des Arbeitgeberverbands SÜDWESTMETALL, am Dienstag anlässlich der Mitgliederversammlung in Villingen.... [mehr]

18.03.2015 "Learning by Doing für Personalreferenten"
 

Im Rahmen eines Workshops für Personalreferenten haben sich 40 Mitarbeiter aus Personalabteilungen aus Mitgliedsfirmen am 04.03.2015 im Management-Zentrum inhaltlich und praktisch mit den Anforderungen an Anhörungen des Betriebsrates vor Ausspruch von Kündigungen beschäftigt.... [mehr]

10.03.2015 Wurster: kraftvolle Nachwuchswerbung für die Metall- und Elektroindustrie, insbesondere auch hier in der Region
 

Der InfoTruck der Metall- und Elektroindustrie (M+E) setzt ab sofort neue Maßstäbe in jugendgerechter Berufsinformation. „Damit bieten wir eine kraftvolle Nachwuchswerbung für die Metall- und Elektroindustrie, insbesondere auch hier in der Region“, sagte Ralph Wurster, Geschäftsführer der Südwestmetall-Bezirksgruppe Schwarzwald-Hegau im Rahmen der erstmaligen Präsentation des neuen InfoTrucks der Metall- und Elektroindustrie in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg auf dem Gelände der Continental Automotive GmbH in Villingen.Auf zwei Etagen mit etwa 80 m² Präsentationsfläche werben der Arbeitgeberverband Südwestmetall und seine Mitgliedsunternehmen damit eindrucksvoll an Schulen und öffentlichen Einrichtungen für Nachwuchskräfte im größten Industriezweig Deutschlands.... [mehr]

Südwestmetall
Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e. V.

Löffelstraße 22–24
70597 Stuttgart
Postfach 70 05 01
70574 Stuttgart
Tel. +49 (0)711 7682-0
Fax +49 (0)711 7651675
E-Mail: info(at)suedwestmetall.de

URL: http://schwarzwald-hegau.suedwestmetall.de/SWM/web.nsf/id/pa_schwarzwald-hegau-presse.html
Datum: 16.9.2019

VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185